Weldenerhof

Unsere Tiere

Unsere Tiere

Lamas

Unser Frauenflüsterer mit seinen langen weissen Wimpern. Ein toller Vorweggeher bei vielen Wanderungen.

Groß und weiß. Das ist Emil. Ein schönes Classic Lama. Luft gerne in der Mitte der Gruppe mit seinen Kumpels Flecki und Uwe zusammen.

Der Name ist Motto beim Aussehen. Noch etwas ängstlich in engen Situation, aber das wird schon….

Unser ganz großer liebenswerter Wooly Wallach. Perfekt um die Lamawanderungen nach hinten abzusichern und Packsättel zu tragen.

Merlin, unser Zauberer. Jeder der mit Ihm unterwegs ist wird mit dem Lamafieber verzaubert. Bei uns auch immer im Einsatz für Menschen mit Handykab.

Chef der Truppe.

Der Charakterkopf unserer Truppe. Seht selbst!

RETTET UWE! So erbärmlich kann nur Uwe jammern, wenn er zu einer Wanderung nicht mit darf. Das ärmste Lama auf der Welt!

Alpakas

Unser Kasper! Man muss ihn erleben!

Mit seinen 10 Jahren ist er augenblicklich der älteste und neben Sandro der Chef im Ring!

Pferde

Kachina, weiss (machmal), ein Westernpferd, 27 Jahr, Jürgens Liebling (er kann nicht reiten, sie mag nicht geritten werden, das Dreamteam)

Tessa, braun mit weissen Fesseln, auch ein Westernpferd, 26 Jahre

Die beiden geniessen hier bei uns ihren Altersruhesitz. Wir nehmen Sie oft mit zu Spaziergängen. Tessa wird nur von Anja, Jürgen und Alina geritten, auf Kachina darf sich niemand setzen.

Alpine Steinschafe

Führt die Truppe an und immer bereit für Kuscheleien.

Tolles Mutterschaf, immer gut für Drillinge.

Tochter von Belinda und kuschelig.

Tochter von Bärbel

Keine Ahnung warum das Schaf so heisst.

Ein Bild von einem Alpinen Steinschaf Bock.

Unser Rudi, ohne Worte…..

Alpine Steinschafe sind eine stark gefährdete Schafrasse. Sie können nicht richtig Wolle, Milch oder Fleisch. Daher werden sie in der normalen Schäferei ungerne eingesetzt. Wir betreiben daher Erhaltungszucht, wegen den überbordenden Regularien aber nicht im Herdbuch, trotzdem Rasse-rein.

Hühner

Viele….

Hund und Katzen

Jojo: unser Haus- und Hofhund. Unser aller Liebling, wenn er nicht gerade wieder die Speisekammer geplündert oder den Grill abgeräumt hat. Treuester Begleiter auf allen Touren und Unternehmungen. Lieblingsplatz: auf seinem Kissen und in unserem VW Bus.

Komplett gechillter Kater. Schlafen, fressen, schlafen – sein Lebensrhythmus.

Die Schwester von Cäsar, eher scheu, dafür viiiel besser beim Mäusejagen.

Nach oben scrollen