Weldenerhof

Leben mit Tieren

Verein

Wenn nicht wir wer dann – Verein zur Förderung tierischer Aktivitäten und Stärkung der Mitwelt.

  1. a) tierischer Aktivitäten
  • Förderung und Unterstützung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen durch tiergeschützte Interventionen
  • Unterstützung von Maßnahmen, um die Mensch-Tier Beziehung zu stärken bzw. neu aufzubauen
  • Unterstützung von Besuchen geeigneter Tiere im Rahmen tiergestützer Interventionen in sozialen Einrichtungen (Kindergärten, Schulen, Altenheimen, sonstige Einrichtungen)
  • Unterstützung des Besuchs vulnerabler Gruppen auf entsprechenden Höfen oder Einrichtungen mit qualifiziertem tiergestütztem Angebot
  1. b) Stärkung der Mitwelt
  • Beteiligung an Zuchtprogrammen zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen
  • Erhaltung und Schaffung von Lebensräumen für den Erhalt der einheimischen Biodiversität im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes und des Bayerischen Naturschutzgesetzes.
  • Vogel-, Amphibien-, und Kleintierschutzmaßnahmen (Bau und Anbringung von Nisthilfen, Schaffung von Lebensräume;etc. )
  • umfassendes lnformationsangebot sowie ein weitreichendes Seminarangebot für alle Altersgruppen über
    – Haus- und Nutztiere
    – Umweltthemen
    – altes Handwerk
    – themenverwandte Sachgebiete
  • die Tier- und artgerechte Haltung sowie die lnformationsvermittlung zum Schutz und Erhalt der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt
  • durch das oben genannte Bildungsangebot wird einer Entfremdung vom Menschen und der Natur entgegengewirkt und ein artgerechter Umgang mit Tieren gefördert
  • Pachten oder Kauf von Grund, Boden und Immobilen, auf dem diese Ziele umgesetzt werden können.
Nach oben scrollen